ACCIPITRIFORMES Greifvögel. 

Adler, Falken und Weihen etc

ACCIPITRIFORMES Birds of prey.

Eagle, Falcons und Harrier etc.

Move back to the english site

Adler. 

Eagles.

Wissenswertes

Die Gruppe der Greifvögel enthält 47 Tagaktive und alle vorwiegend Fleischfresser. Diese haben alle Hakenschnabel und kräftige Füßen. Mit eine Ausnahme, der Geier. Die meisten jagen und zerlegen selbst. 

Die Gruppe der Accipitridae enthält die: Bussarde, Alder, Milane Geier und Weihen mit 34 Arten die größte Familie mit breite gefingerte Federn Flügeln zum Segeln oder auch "Gleiten".

Der Pandionidae enthält nur eine bei uns heimische Vogel, der Fischadler.. Diese erspäht mit Rüttelflügen Fischen, und mit einem Sturzflug stürzt Sie sich im Wasser.

Die bei mir als traditionelle Greifvögel geführte Falken, sind nicht näher Verwandt mit die oben genannte Gruppe und bilden hiermit die Gruppe der Falconiformes. 

Die Falconidae: diese enthält 12 Falkenarten. Diese mit spitzflügelige Flügeln ist spezialisiert auf rasante Jagdflüge, die teilweise auch "Rüttelnd" aus der Luft nach Beute spähen und dann im Sturzflug, meist noch in der Luft erlegen "Schlagen" Oft verfolgen dieser Art die Beute noch längere Zeit.

Useful information

The group of birds of prey contains 47 diurnal active birds and all mainly carnivores. These all have hooked bills and strong feet. With one exception, the vulture. Most of them hunt and butcher themselves.

The group of the Accipitridae contains the: buzzards, eagles, kites, vultures and harriers with 34 kinds the largest family with broad fingered feathers wings for sailing or also "gliding".

The Pandionidae only contains one native bird, the osprey. It spies fish with shaking flights and plunges into the water with a dive.

The falcons, which I use as traditional birds of prey, are not closely related to the above-mentioned group and thus form the group of the falconiformes.

The Falconidae: this contains 12 species of falcon. This one with pointed-winged wings specializes in fast-paced hunting flights, some of which peek for prey from the air while shaking and then swooping, mostly still in the air, "hitting". Often this species pursues the prey for a long time.