INSEKTEN

Insects

Schmetterlinge

Butterflies

Schmetterlinge bilden mit fast 160.000 Arten, etwa 130 Familien und 46 Überfamilien die Artenreichste Familie nach den Käfern. Auf alle Kontinenten bis auf das Antarktis kommen sie vor. In Mitteleuropa sind knapp 4000 Arten vertreten. 

Ich möchte angetan durch die Schönheit der Schmetterlinge, ein Gedicht von Wilhelm Busch Zitieren. 

Sie war ein Blümlein hübsch und fein,
Hell aufgeblüht im Sonnenschein.
Er war ein junger Schmetterling,
Der selig an der Blume hing.
Oft kam ein Bienlein mit Gebrumm
Und nascht und säuselt da herum.
Oft kroch ein Käfer kribbelkrab
Am hübschen Blümlein auf und ab.
Ach Gott, wie das dem Schmetterling
So schmerzlich durch die Seele ging.
Doch was am meisten ihn entsetzt,
Das Allerschlimmste kam zuletzt
Ein alter Esel fraß die ganze
Von ihm so heiß geliebte Pflanze.

 

With almost 160,000 species, around 130 families and 46 superfamilies, butterflies form the most species-rich family after the beetles. They occur on all continents except for Antarctica. Almost 4000 species are represented in Central Europe.

I would like to quote a poem by Wilhelm Busch, through the beauty of butterflies

She was a flower pretty and fine,

Bloomed brightly in the sunshine.
He was a young butterfly
Who hung blissfully on the flower.
Often a bee would come with a growl
And nibble and whisper around there.
Often a beetle crawled kribbelkrab
Up and down the pretty little flower.
Oh God, like that to the butterfly
So painfully went through the soul.
But what horrifies him most
The very worst came last
An old donkey ate the whole thing
Plant loved so much by him.


Libellen

Dragonflies

Die meisten Libellen-Arten legen ihre Eier im Wasser ab. Aus ihnen entwickeln sich die Larven. Sie haben einen harten Panzer und spitzen Enden an ihre Beine. Libellenlarven sind kleine Räuber und machen Jagd auf andere schwimmende Insekten, Fische und Kaulquappen. So verbringen sie bis zu fünf Jahre unter Wasser. Da der Panzer der Libellenlarve nicht wachsen kann, muss sich das Tier immer wieder häuten. Aus der alten Haut schlüpft es dann jeweils ein bisschen größer. Vor ihrer letzten Häutung jedoch krabbelt die Larve an einer Wasserpflanze aufwärts bis über die Wasseroberfläche. Nach ein paar Stunden, kämpft sich aus dem Larvenpanzer eine fertige Libelle. Noch sind ihre Flügel ganz zerknittert und sie muss ein wenig warten bis sie fliegen kann. Doch dann hebt sie sich in die Luft und schwirrt davon. Auch die erwachsenen Libellen sind Räuber. Sie machen im Flug Jagd auf andere fliegende Insekten. Manche verspeisen sogar ihre eigenen Artgenossen. Sie packen ihre Beute mit den kräftigen Vorderbeinen und halten sie fest. Nach der Paarung und der Eiablage stirbt die Libelle. Ab dann wächst im Wasser schon die nächste Generation heran.

Libellen sind geheimnisvolle Wesen. Die meiste Zeit ihres Lebens verbringen sie als Larve unter Wasser. Nur einen Sommer lang leben sie so, wie wir sie kennen: Als schillernder Flugkünstler.  

Dragonflies are mysterious beings. They spend most of their life underwater as a larva. They only live for one summer as we know them: as dazzling flight artists.

Most species of dragonflies lay their eggs in water. The larvae develop from them. They have a hard shell and the pointed ends on their legs. Dragonfly larvae are small predators and prey on other swimming insects, fish and tadpoles. They spend up to five years under water. Since the shell of the dragonfly larva cannot grow, the animal has to shed its skin repeatedly. It then slips out of the old skin a little larger. Before their last molt, however, the larva crawls upwards on a water plant to above the surface of the water. After a few hours, a finished dragonfly fights its way out of the larval shell. Her wings are still all wrinkled and she has to wait a little before she can fly. But then it rises into the air and buzzes away. The adult dragonflies are also predators. They hunt other flying insects in flight. Some even eat their own kind. They grab their prey with their strong front legs and hold on to it. After mating and laying eggs, the dragonfly dies. From then on, the next generation will grow up in the water.

Sonstige Insekten

Other insect's